Skip to main content

Business-Sicherheitsschuhe Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2022

Die wichtigsten Punkte im Überblick:
  • Business-Sicherheitsschuhe bestehen aus Rindsleder und sehen aus wie Anzugsschuhe, die ihren Sicherheitsklassen entsprechende Sicherheitsmerkmale aufweisen
  • Business-Sicherheitsschuhe sind als Anzugsschuhe oder als freizeitlichere Schuhe erhältlich, um exakt auf den gewünschten Anwendungszweck abgestimmt zu sein
  • Business-Sicherheitsschuhe sind weitaus teurer als herkömmliche Sicherheitsschuhe, sehen aber dafür nicht aus wie welche

Ein schwarzer klobiger Stiefel mit riesiger Stahlkappe – so ungefähr stellen sich Personen, die nicht im Handwerk, der Produktion oder in der Logistik arbeiten, Sicherheitsschuhe vor. Doch inzwischen sind die Schuhe beinahe nicht von herkömmlichen Schuhen zu unterscheiden. So auch der Business-Sicherheitsschuh, der einem Anzugsschuh in nichts nachsteht.

Business-Sicherheitsschuhe Test

Business-Sicherheitsschuhe Test – die besten Modelle für Herren und Damen

Business Sicherheitsschuhe – die aktuellen Bestseller für Damen und Herren im Vergleich

31,80 EURBestseller Nr. 1
ELTEN Unisex Elten sikkerhedssko Officer Esd S2, mænd, forretning, letvægt, sort, stålkasket boty, Schwarz, 43 EU
  • hochwertige Arbeitsschuhe für Männer - EN ISO 20345 - Artikelnummer: 71307
  • Halbschuh aus Leder, wasserabweisend, atmungsaktiv, Innenfutter aus Leder, herausnehmbare Einlegesohle
  • PU/PU-Sohle aus der ELTEN Business-Serie (rutschfest), geringe Profiltiefe, ideal für einen harten, ebenen Untergrund
Bestseller Nr. 2
ELTEN Sicherheitsschuhe ADVISER Low ESD S3, Herren, Business, leicht, schwarz, Stahlkappe - Größe 44
  • hochwertige Arbeitsschuhe für Männer - EN ISO 20345 - Artikelnummer: 71301
  • Halbschuh aus Leder, wasserabweisend, atmungsaktiv, Innenfutter aus Leder, herausnehmbare Einlegesohle
  • PU/PU-Sohle aus der ELTEN Business-Serie (rutschfest), geringe Profiltiefe, ideal für einen harten, ebenen Untergrund
Bestseller Nr. 3
Uvex Office Arbeitsschuhe - Sicherheitsschuhe S1 SRA ESD - Schwarz, Größe:43
  • Obermaterial - Echtleder - Perfekte Atmungsaktivität und hochwertiger Look
  • Innenmaterial - Synthetikfutter - Bequem gepolstert für hervorragenden Tragekomfort
  • Sohle - Gummi - Sehr gute Rutschhemmung und ergonomische Anpassung an die Fußsohle
Bestseller Nr. 6
Uvex Office Arbeitsschuhe - Sicherheitsschuhe S1 SRA ESD - Schwarz, Größe:43
  • Obermaterial - Echtleder - Perfekte Atmungsaktivität und hochwertiger Look
  • Innenmaterial - Synthetikfutter - Bequem gepolstert für hervorragenden Tragekomfort
  • Sohle - Gummi - Sehr gute Rutschhemmung und ergonomische Anpassung an die Fußsohle
Bestseller Nr. 7
Uvex Office Arbeitsschuhe - Sicherheitsschuhe S1 SRA ESD - Schwarz, Größe:45
  • Obermaterial - Echtleder - Perfekte Atmungsaktivität und hochwertiger Look
  • Innenmaterial - Synthetikfutter - Bequem gepolstert für hervorragenden Tragekomfort
  • Sohle - Gummi - Sehr gute Rutschhemmung und ergonomische Anpassung an die Fußsohle

Letzte Aktualisierung am 4.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was sind Business-Sicherheitsschuhe?

Business-Sicherheitsschuhe stellen Sicherheitsschuhe im Format eines Anzugsschuhs dar. Sie sind aus Rindsleder gefertigt, in den Farben schwarz oder braun erhältlich und haben ein glattes Obermaterial.

Hinzu kommen lederne Schnürsenkel und ein Absatz, wie bei einem herkömmlichen Anzugsschuh.

Wann ist der Einsatz sinnvoll?

Business-Sicherheitsschuhe sind absolute Nischen-Sicherheitsschuhe und ausschließlich für eine kleine Zielgruppe von Personen geeignet. Ein Teil dieser Zielgruppe stellen Führungskräfte dar, die die Produktion besichtigen. Sie tragen normalerweise Anzüge und müssten für den Besuch in der Produktion das Schuhwerk wechseln. Stattdessen können sie direkt den Business-Sicherheitsschuh anziehen und vom Büro in die Produktion wechseln.

Selbiges gilt, wenn Sie generell Anzugträger sind, aber es auch Momente auf der Baustelle oder in anderen Situationen gibt, in denen Ihnen nicht genügend Zeit bleibt, sich umzuziehen.

Letztlich sind Business-Sicherheitsschuhe ideal für den Alltag, denn die Schuhe fallen nicht auf und Sie sind dennoch geschützt.

Welche Arten von Business-Sicherheitsschuhen gibt es?

Business-Sicherheitsschuhe sind in fünf Arten erhältlich, die sich je nach Geschlecht, Look und Sicherheitsklasse unterscheiden. Auch die Kombination mehrerer Arten ist möglich. Aus folgenden Arten von Business-Sicherheitsschuhen können Sie wählen:

Business-Sicherheitsschuhe für Damen

Business-Sicherheitsschuhe für Damen sind die am wenigsten gekaufte Art, da Frauen selten Sicherheitsschuhe mit Business-Look kaufen.

Bei den Business-Sicherheitsschuhen für Damen handelt es sich um elegante Schuhe, die einen kleinen Absatz haben. Hersteller versuchen möglichst zu verdecken, dass es sich bei dieser Art um einen Sicherheitsschuh handelt, aber das ist seltenst möglich.

Business-Sicherheitsschuhe für Herren

Business-Sicherheitsschuhe für Herren stellen die meistverkaufte Art der Business-Sicherheitsschuhe dar und sind aus Rindsleder. Erhältlich sind sie in Braun oder Schwarz und ähneln einem Anzugsschuh enorm. Lediglich der vorderste Teil an der gehärteten Zehenkappe könnte verraten, dass es sich um einen Sicherheitsschuh und keinen Anzugsschuh handelt.

Business-Sicherheitsschuhe als Casual Arbeitsschuhe

Nicht jeder Beruf erfordert klobige Sicherheitsschuhe oder hochwertige Anzugsschuhe. Dazwischen ist ein weites Feld aus eleganten, aber zugleich legeren Schuhen. Dieses Feld deckt der Casual Arbeitsschuh als Business-Sicherheitsschuh ab. Er hat eher ein sportliches Design, das an den Freizeit-Look erinnert und einer Mischung aus Turnschuh und Anzugsschuh gleicht. Dieser Schuh ist wesentlich bequemer, aber sieht weniger elegant aus.

Business-Sicherheitsschuhe mit Sicherheitsklasse S1

Business-Sicherheitsschuhe der Schutzklasse S1 liefern das absolute Minimum an Sicherheit für den Schuh. Sie verfügen über folgende Eigenschaften:

  • rutschhemmende Sohle
  • antistatische Eigenschaften
  • Zehenkappe, die Belastungen von mindestens 200 Joule standhält
  • Fersenbereich, der gedämpft ist und Energie aufnimmt
  • kraftstoffresistente Sohle

All diese Eigenschaften muss der Business-Sicherheitsschuh der Klasse S1 erfüllen, andernfalls ist es lediglich ein sicherer Anzugsschuh.

Business-Sicherheitsschuhe mit Sicherheitsklasse S1P

Business-Sicherheitsschuhe mit der Sicherheitsklasse S1P sind auf Basis der Business-Sicherheitsschuhe der Sicherheitsklasse S1. Sie erweitern den Schuh jedoch um eine Eigenschaft – die durchtrittfeste Sohle. Sie schützt Ihren Fuß vor Nägeln, Scherben oder anderen spitzen Objekten auf dem Boden, aber Sie verlieren etwas Komfort.

Business-Sicherheitsschuhe mit Sicherheitsklasse S2

Business-Sicherheitsschuhe mit der Sicherheitsklasse S2 übernehmen erneut die Eigenschaften der ersten Sicherheitsklasse, aber erweitern den Schuh mit einer Wasserfestigkeit für bis zu einer Stunde. Sie können bis zu einer Stunde mit den Schuhen im Regen stehen und haben dennoch trockene Füße. Lediglich die durchtrittfeste Sohle fehlt und der Schuh ist nicht atmungsaktiv.

Business-Sicherheitsschuhe mit Sicherheitsklasse S3

Die letzte Sicherheitsklasse, in der Business-Sicherheitsschuhe erhältlich sind, ist die Klasse S3. Sie fügt die fehlende durchtrittfeste Sohle hinzu und schützt den Fuß weiterhin vor dem Wassereintritt. Auch diese Art ist nicht atmungsaktiv, aber hält den Fuß trocken.

Wo liegen die Vor- und Nachteile von Business-Sicherheitsschuhen?

Die Vorteile

Der größte Vorteil der Business-Sicherheitsschuhe ist, dass Sie keinen Schuhwechsel mehr durchführen müssen und sich Zeit sparen. Sind Sie Produktionsleiter oder Bauherr, sitzen Sie nicht ausschließlich im Büro, sondern müssen auch zur Werkstätte. Dort gelten jedoch andere Sicherheitsbedingungen als im Büro, weshalb Sie immer zwei Paar Schuhe zur Arbeit mitnehmen müssten. Der Business-Sicherheitsschuh erspart Ihnen diese Mühen und vereint zwei Arten von Schuhen in einem.

Hinzu kommt, dass kein anderer Sicherheitsschuh so sehr zu einem eleganten Outfit passt. Die Sicherheitsmerkmale sind erst bei ganz genauer Betrachtung zu erkennen und fallen ausschließlich Profis auf.

Hinzu kommt, dass Sie die Schuhe in Ihrer gewünschten Sicherheitsklasse kaufen können. Die Sicherheitsklasse S1 bis S3 sind am gefragtesten in gefährdeten Berufsbildern und der Business-Sicherheitsschuh ist in allen geforderten Klassen erhältlich.

Letztlich muss der Business-Sicherheitsschuh nicht zwingend einen Anzugsschuh darstellen. Es sind sowohl für Frauen Schuhe erhältlich, als auch für Männer, die gern einen legeren Look tragen möchten.

Vorteile auf einen Blick:

  • erspart Schuhwechsel
  • spart Zeit
  • fällt nicht als Sicherheitsschuh auf
  • in vier Schutzklassen erhältlich
  • auch als legerer Schuh oder Damenschuh erhältlich

Die Nachteile

Der größte Nachteil der Business-Sicherheitsschuhe ist ihr hoher Anschaffungspreis. Herkömmliche Sicherheitsschuhe sind bereits ab 40 € erhältlich, wohingegen Sie für den Business-Sicherheitsschuh mindestens das Doppelte, wenn nicht sogar das Dreifache, zahlen.

Ferner sind Business-Sicherheitsschuhe ausschließlich aus Leder erhältlich und nicht in Kunstleder-Variationen erwerbbar. Sind Sie Veganer, ist der Schuh für Sie ungeeignet.

Nachteile auf einen Blick:

  • teuer
  • immer mit Leder

Was sollte ich beim Kauf von Business-Sicherheitsschuhen beachten?

Damit der Business-Sicherheitsschuh Ihren Wünschen entspricht, sind folgende Faktoren beim Kauf zu berücksichtigen:

Sicherheitsklasse

Der erste Faktor ist die Sicherheitsklasse, denn es ist zwar ein Business-Schuh, aber immer noch ein Sicherheitsschuh. Wählen Sie die Klasse, die für Ihren Arbeitsplatz gefordert ist. S1 und S1P ist für Innenräume ideal, wohingegen S2 und S3 auf Baustellen empfehlenswert ist.

Zulässigkeit für orthopädische Veränderungen

Sollten Sie eine Fußfehlstellung haben oder für die Zukunft vorsorgen wollen, wählen Sie einen Business-Sicherheitsschuh, der orthopädische Veränderungen erlaubt. Nimmt ein Orthopäde Veränderungen an einem Business-Sicherheitsschuh mit diesem Zusatz vor, verlieren Sie nicht Ihre Schutzklasse und sind weiterhin auf dem Arbeitsplatz geschützt.

Look

Beim Kauf müssen Sie sich für einen Look entscheiden, denn entweder ist der Business-Sicherheitsschuh ein Anzugsschuh oder ein freizeitlicherer Schuh. Wählen Sie den, der Ihrem Beruf und Style entspricht.

Weitere Merkmale

Weitere Merkmale, die über ein Kürzel ersichtlich sind und der Business-Sicherheitsschuh innehaben kann:

  • A für antistatisch
  • PU für Sohle, die bis zu 130 Grad hitzebeständig ist
  • SRA für Rutschfestigkeit auf Keramikböden
  • SRB für Rutschfestigkeit auf Stahlböden
  • SRC für Rutschfestigkeit auf Stahl- und Keramikböden

Weite

Das letzte Kriterium ist die Weite, denn sie ist auf Business-Sicherheitsschuhen ebenfalls angegeben. Sie ist gekennzeichnet durch ein W auf dem Schuhkarton oder in der Lasche des Schuhs. Die Zahl hinter dem Buchstaben verrät, wie breit er ist. Wählen Sie die Breite, in der Ihre Zehen nicht gequetscht sind und angenehm im Schuh liegen.

Wie viel kosten Business-Sicherheitsschuhe?

Die günstigsten Business-Sicherheitsschuhe starten ab 90 €. In dieser Preiskategorie sind vorrangig Schuhe mit Casual Look. Business-Sicherheitsschuhe, die Anzugsschuhen ähnlich sehen, können bis zu 250 € pro Paar kosten.

Welche Business-Sicherheitsschuh-Tests von angesehenen Testmagazinen gibt es? Gibt es einen Test von Stiftung Warentest?

Bisher testeten alle angesehenen Testmagazine Sicherheitsschuhe, indem sie einen Vergleichsbericht zu den Schuhen veröffentlichten. Die Stiftung Warentest hingegen veröffentlichte keinen Test zu Sicherheitsschuhen, da diese bereits normiert sind. Alle Magazine testeten jedoch keine Business-Sicherheitsschuhe, obwohl diese in der Beliebtheit steigen.

Was sollte ich beim Einsatz von Business-Sicherheitsschuhen beachten?

Beim Einsatz von Business-Sicherheitsschuhen müssen Sie dasselbe beachten wie bei herkömmlichen Anzugsschuhen. Pflegen Sie das Leder regelmäßig mit Lederpflege, reinigen Sie die Schuhe und wählen Sie ein Paar, das zu Ihrem Anzug passt.

Fazit

Business-Sicherheitsschuhe stellen die neueste Art der Sicherheitsschuhe dar und sind die idealen Schuhe für Führungskräfte oder Bauherren. Auf den ersten Blick erkennt keiner, dass Sie Sicherheitsschuhe tragen und Sie sparen sich die Zeit und ein weiteres Paar Schuhe, wenn Sie Business-Sicherheitsschuhe tragen.

5/5 - (1 vote)


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *